KURSPROGRAMM FRÜHLING 2020

Landschaftsmalen/Malreisen/Tanz

WOCHENENDKURSE

Kurstipp: WORKSHOP GMÜND/KÄRNTEN

Kursleitung: Susanne Kos
Thema: LANDSCHAFT – GMÜND/KÄRNTEN – SEHEN-MALEN

In der alten Künstlerstadt Gmünd werden wir ein Atelier, die Malwerkstatt Gmünd, beziehen und von dort in das Maltatal zu Seen, Fluss und in die Berge ausschwärmen. Sofern das Wetter uns gut gesinnt ist arbeiten wir vor allem auf der grünen Wiese, mit Kohle, Pastellkreide und Acrylfarben auf kleinen und sehr großen Formaten.

Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Termin:
11. bis 14.6.2020
Kursbeginn: 11.6. um 10:30 (Anreise ca. 4 Stunden),
Kursende 14.6. um 15:00

Kursbeitrag: € 350,– (exkl. Material).
Übernachtung im Gasthof Prunner, EZ € 53,– inkl. Frstk., DZ € 88,– inkl. Frstk.

Bitte um Anmeldung bis Ende Februar, da im Gasthof Prunner die Reservierung bestätigt werden muss!

PFAFFENWINKEL – LOISACH – MOORE

ZEICHEN–WEG
Kursleitung: Martina Mair

Im bayerischen Voralpenland mit Blick auf die Benediktenwand werden wir uns von der Moorlandschaft und der Loisach inspirieren lassen. In den Tagen entstehen Skizzen, Zeichnungen, Aquarelle von unseren Eindrücken, Momentaufnahmen, Details, die wir bei unseren Streifzügen durch die Landschaft bekommen. Dabei können einzelne Entwürfe neben tagebuchartigen Eintragungen stehen, die sich immer mehr verweben und vielleicht auch Geschichten erzählen. Untergebracht sind wir im Gästehaus des Klosters Benediktbeuern. Von dort aus können wir gleich ins Moor starten. Bei Regen gibt es eine Möglichkeit drinnen zu arbeiten.

Für Neugierige, AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

Termin:
2. bis 5.7.2020,
Beginn: 2.7.: 15:00, Ende: 5.7.: 14:00

Kursgebühr: € 320,– (exkl. Materialkosten)
Übernachtung pro Person im EZ inkl. Frstk. € 35,–

Bitte um Anmeldung bis 6.5.2020 wegen Quartiersreservierung.