KURSPROGRAMM HERBST 2019

Zeichnen

SOMMERWORKSHOPS

SOMMERWORKSHOP 16. – 18.7.2019: PORTRÄTMALEN

Kursleitung: Julija Zaharijevic
Thema: Jeden Tag ein neues Modell

Der erste Tag: Warm up, verschiedene Wege und Techniken werden ausprobiert. An den nächsten beiden Tagen setzen wir uns zusätzlich mit Porträts aus der Kunstgeschichte und der zeitgenössischen Kunst auseinander und erörtern, wie man ein Porträt erschafft. Alle Maltechniken (außer Öl), auf Leinwand oder Papier (grundiert).

Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Termin:
16.7. – 18.7.2019,
jeweils von 17:00 bis 21:00

Kursbeitrag: € 220,– (exkl. Material)

ZEICHNEN UND MALEN: SOMMERWORKSHOP STILLLEBEN 19. – 21.7.2019

Kursleitung: Julija Zaharijevic
Thema: Stillleben

Thema des Sommer Workshops ist das Stillleben – der Klassiker der bildenden Kunst. Wir lernen, wie man Proportionen und Verhältnisse zwischen verschiedenen Objekten auf Papier oder Leinwand leicht
umsetzen kann, wie man Dreidimensionalität und die Illusion von Raum darstellen kann und wie sich aus verschiedenen Flächen und Materialen ein harmonisches und spannendes Bild schaffen lässt. Am ersten Tag fertigen wir nach einer Einführung in die für unsere Aufgabe wichtigen technischen und theoretischen Aspekte eine Stillleben Zeichnung an. Am zweiten und dritten Tag werden wir ein Stillleben malen. Es wird mit Bleistift, Kohle oder Tusche gezeichnet, gemalt mit Acryl, auf Leinwand oder Papier.

Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Termin:
19.7. – 21.7.2019
Fr., 19.7.: 17:00 – 20:30,
Sa., 20.7.: 9:30 – 18:00,
So., 21.7.: 9:30 – 15:00

Kursbeitrag: € 220.– (exkl. Materialkosten)

 

ZEICHNEN AM WOCHENENDEN IM HERBST/WINTER

Kurstipp: WOCHENENDE 12. – 13.10.2019: ZEICHNEN

Kursleitung: Inge Marion Petersen
Thema: Von Naturobjekten bis zur Abstraktion

Zeichnen hat etwas mit Sehschulung zu tun, d.h. es ist eine erweiterte Wahrnehmung der inneren und äußeren Wirklichkeit. Mit Hilfe von Naturobjekten begeben wir uns auf eine Reise der Zeichen und Formfindung, modellieren mit verschiedenen Stiften (Bleistift, Farbstift, Kohle, Ölkreide, Fineliner) von gegenständlich bis hin zur Abstraktion.
Dabei gilt es das Vertraute aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und vor allen Dingen zuzulassen, dass etwas anderes entsteht.

Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Termin:
Sa., 12.10.2019, 9:30 – 18:00,
So., 13.10.2019, 9:30 – 16:00

Kursbeitrag: € 240,– (exkl. Material)

FIGURAL ZEICHNEN UND MALEN AM WOCHENENDE VOM 6. – 8.12.2019

Kursleitung: Julija Zaharijevic
Thema: Zeichnen und Malen nach Modell

Thema des Kurses ist der menschliche Körper und das Porträt. Mit Hilfe eines Modells soll der eigene zeichnerische und malerische Ansatz weiterentwickelt werden. Es geht um das Erfassen von Bewegungsabläufen, sehr kurzen Posen, die innerhalb von wenigen Minuten gezeichnet werden können, sowie längeren Posen. Experimentelles Zeichnen und verschiedene Maltechniken kommen zur Anwendung, von gegenständlich bis abstrakt kann gearbeitet werden.

Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Termin:
6.12. – 8.12.2019
Fr., 6.12.: 17:00 – 20:30,
Sa., 7.12.: 10:00 – 18:00,
So., 8.12.: 10:00 – 15:00

Kursbeitrag: € 270,– (exkl. Modell- und Materialkosten)

 

WOCHENENDE 24. – 26.1.2020: LINOLSCHNITT

Kursleitung: Renata Darabant
Thema: druckgrafische Techniken für EinsteigerInnen

Dies ist ein Kurs für EinsteigerInnen, die sich die ästhetischen Qualitäten und technischen Herausforderungen der ältesten Drucktechnik erobern möchten und dabei den Kontakt mit den Materialien des moderneren Hochdrucks schätzen. Die einzigen Voraussetzungen für diesen Kurs sind, Neugier auf neue Arbeitsweisen und einige einfache Bildideen. Im Kurs erlernen Sie die Schritte zu ihrem selbst gewählten Motiv. Sie entwerfen Ihre Sujets, aufgeteilt auf verschiedene Platten, lernen aber im Anschluss auch den Druck von einer einzigen Platte, in der sich Ihr gesamtes Motiv abspielt. Am Ende des Kurses haben Sie Ihre fertigen Drucke, als Anstoß für eine mögliche weitere Beschäftigung mit der Materie.

Termin:
24. – 26.1.2020,
Fr.: 17:00 – 20:30,
Sa.: 10:00 – 18:00,
So.: 10:00 – 17:00

Kursgebühr: € 270,– (exkl. Materialkosten)

 

LAUFENDE WOCHENKURSE

BILD – TEXT – WERKSTATT

Kursleitung: Stefanie Pichler

Wir bringen die Bilder zu Blatt, die sich während des Lesens und Schreibens im Kopf bilden. Wir arbeiten mit Literatur. Wir lesen und schreiben. Wir übersetzen und verwandeln. Finden Formen, Farben und Motive. In den einzelnen Einheiten wird zu Anfang mit unterschiedlichen Impulsen eine bildnerische Umsetzung eingeleitet. Teils spielerisch, teils intuitiv nutzen wir die Kraft der Imagination als Inspirationsquelle. Mittels unterschiedlicher Techniken finden wir für jeden Inhalt die spezifische bildnerische Umsetzung. Diverse Techniken mit Farbe (Gouache, Aquarell, Monotypie, Collage, Materialdruck, Tusche).

Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Termin:
8.10. – 10.12.2019 (10x)
jeweils dienstags 19:00 – 21:00

Kursgebühr: € 260,– (exkl. Materialkosten)

 

EINEN KOPF PLASTIZIEREN

Kursleitung: Miae Son
Thema: Anatomie und Individualität

In diesem Kurs erlernen die KursteilnehmerInnen, wie Ton in einer räumlichen Dimension gedacht wird und den Körper darstellen kann. Alle Menschen haben ihr eigenes Aussehen. Die Darstellung eines Kopfes mit Ton bearbeitet nicht nur dessen Umriss und Volumen, sondern auch die anatomischen Grundlagen wie die Muskulatur, sowie die Knochen, aus denen der wesentliche Bau des Körpers besteht.

Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Termine:
2.10. – 4.12.2019 (10 x)
jeweils mittwochs 18:30 – 21:00

Kursgebühr: € 270,– (exkl. Material)