FRÜHLINGSPROGRAMM 2021

Landschaftsmalen/Malreisen/Malwochen

LANDSCHAFTSMALEN/MALREISEN/MALWOCHEN FRÜHLING/SOMMER 2021

LANDSCHAFT – SOMMER – LAFNITZAUEN – MALEN

Kursleitung: Susanne Kos
Thema: BEWEGTE BILDER

Die Lafnitz, Grenzfluss zwischen Steiermark und Burgenland, in weiten Teilen frei fließend und mäandernd, ein Tieflandfluss mit sandigen Ufern, Auwäldern und Wiesen wird unseren Blick anregen und zu bewegten Bildern inspirieren.
Untergebracht sind wir in Ferienwohnungen im Arkadenhof Kurtz in Markt Allhau, die Arkadengänge bieten bei nicht so gutem Wetter die Möglichkeit geschützt zu arbeiten.

Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Termin:
3. bis 6.6.2021
Kursbeginn: Do., 3.6. 11:00, Kursende: So.: 6.6. 15:00

Kursgebühr: € 340,– (exkl. Materiakosten)
Übernachtung pro Person pro Nacht € 35,–

Bitte um Anmeldung bis Ende Jänner, da ich die Reservierung des Hauses bestätigen muss!

 

SOMMERWORKSHOP: PORTRÄTMALEN

Kursleitung: Julija Zaharijevic
Thema: DAS MENSCHLICHE GESICHT

Während dieses 5-tätigen Workshops werden wir mit mehreren Modellen arbeiten. Der erste Tag: Warm-up, verschiedene Wege und Techniken werden ausprobiert. Wir erfahren etwas über die Proportionen des Gesichtes. An den nächsten Tagen beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Aspekten der Porträtmalerei, z. B. Kontrast und Farbmischung. Alle Maltechniken, auf Leinwand oder Papier (grundiert).

Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Termin:
12. bis 16.7.2021
jeweils von 17:00 bis 21:00

Kursgebühr: € 240,– (exkl. Modell- und Materialkosten)

 

INTENSIVMALWOCHE

Kursleitung: Christopher Eymann
Thema: DIE EIGENE MELODIE!

Im Zweiklang von Linien und Fläche tasten wir uns in neues malerisches Terrain vor! Abstrakte sowie figürliche Motive beschreiben die Melodie. Wenn die Farbe die Bühne betritt, übernimmt sie auch gerne mal die Führung! Zur Einstimmung beginnen wir zunächst mit legeren und freizügigen Mal- und Zeichenskizzen. Wir entdecken an uns neues künstlerisches Potential, dass wir im individuellen und auch kollektiven Gespräch präzisieren. Einzelne Themen setzten wir anschließend in größere Formate und komplexere Kompositionen um. Referenzen zur zeitgenössischen Kunst inspirieren uns dabei.

Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Termin:
20. bis 24.7.2021
Zeiten: jeweils 10:00 bis 18:00 (40 Stunden pro Termin)

Kursgebühr: € 370,– (exkl. Materialkosten),
die Termine können einzeln gebucht werden

back to top