FRÜHLING- / SOMMERPROGRAMM 2023

Film

KINO DER WELT: FILMSAMSTAG
Ausgewählte Filme zu ungewöhnlichen Themen mit anschließendem Gespräch

Gestiegene Lebenskosten: Ermäßigungen sind möglich (bitte nach Rücksprache), niedrigere Einnahmen aller Kulturbetriebe: freiwillige Mehrbeiträge sind willkommen.

Nach langer Zeit wieder: FILMSAMSTAG (in Überlänge):

Anlässlich des Kurses: Das heilige Gesicht des Goldes zeigen wir zwei Filme noch einmal: über die nach jahrhundertealten Traditionen lebenden Kogi der Sierra Nevada/Kolumbien, einem der spirituellsten noch als Gemeinschaft lebenden Völker. Die Kogi sind authentische Hüter des alten Wissens und betrachten sich selbst als die "Älteren Brüder", Beschützer des Lebens auf der Erde. Sie überlebten die spanische Eroberung, indem sie sich ins Gebirge zurückzogen, im Bewusstsein der Pflicht, ihr Wissen zum Schutz der Natur einsetzen zu müssen. Durch ihre Geisteskraft und Meditation halten sie die Welt im Gleichgewicht. Ihre „Priester“, Mamas genannt, werden über 10 Jahre in der Dunkelheit ausgebildet, um sich mit der Gedanken-Energie der Natur ("Aluna") zu verbinden und mit ihr zu arbeiten. Als sie bemerkten, dass sie die zerstörerischen Kräfte des jüngeren Bruders, also des Westens, nicht mehr allein bewältigen können, wandten sie sich zweimal an den BBC und so entstanden beide Filme:

- From the Heart of the World: The Elder Brothers' Warning
(1990 – englisch, doch leicht verständlich!, 125 min)
- Aluna (2012 – deutsch, 90 min.)

Termin: Sa., 4.3. 17:00 – ca. 21:15 mit Pause
Begrenzter Platz, bitte um Anmeldung für die Filme!

Beitrag: 10,–

back to top