SOMMERSONDERPROGRAMM 2020

Film

FILMFREITAG

KINO DER WELT: FILMFREITAG
Ausgewählte Filme zu ungewöhnlichen Themen mit anschließendem Gespräch

TANZ DES WINDES

(Rajan Khosa, Indien, 1997)

Die wichtigste Sprache dieses Films ist die Musik. Pallavi ist eine junge, erfolgreiche Interpretin traditioneller indischer Lieder, die den Gesang bei ihrer Mutter, Lehrerin und Guru zugleich, erlernt hat. Nach dem Tod der Mutter verstummt die Tochter mitten in einem Konzert – sie glaubt, die Reinheit der Musik nicht zu beherrschen. Khosas Film besingt die Reinheit des Gesangs auch und gerade in jener Zeit, da Pallavi verstummt – denn ihre Stille ist nichts anderes als die Suche nach der inneren Stimme, der inneren Kraft. Ein kleines Mädchen und ein stummer Guru werden zu Helfern: „Hör auf zu suchen, nur dann wird die Musik dich finden.“

Termin: Fr., 28.02.2020, Beginn: 19:00

Unkostenbeitrag: 9,–

VALLEY OF SAINTS – EIN TAL IN KASCHMIR

(Musa Syeed, Indien 2012)

Am idyllische Dal-See, an den Ausläufern des Himalayas gelegen, wohnt der junge Bootsmann Gulzar in einem Stelzenhaus und verdient sich mühsam seinen Lebensunterhalt, Touristen über den See fahrend. Um Armut und Kriegsgefahr zu entkommen, beschließt er, mit seinem besten Freund nach Delhi zu gehen, doch eine Ausgangssperre verunmöglicht das Vorhaben. Zufällig lernt er nun die junge Wissenschaftlerin Asifa kennen, die den See untersucht und durch sie wird Gulzar erstmalig das Ausmaß der Verschmutzung dieses Sees, seiner Heimat, klar – doch er findet sich damit nicht ab.

Termin: Fr., 17.4.2020, Beginn: 19:00

Unkostenbeitrag: 9,–

back to top